Minstranten verabschiedet

|   Dahlheim

Am Ende des Gottesdienstes wurden am vergangenen Sonntag eine Ministrantin und zwei Ministranten aus der Gemeinde St. Jakobus aus ihrem Dienst verabschiedet. Gemeindereferent Dietmar Fischenich dankte Aurora Haehner, Jacob Struth und Lukas Kasper für viele Jahre treue Dienste in Dahlheim und Prath. P. Desiderius segnete die Kreuze, die die Jugendlichen zum Abschied geschenkt bekamen und auch die beiden Minis, die zum Gottesdienst gekommen sind (einer war auf einem länger geplanten Wochenende unterwegs).

Der Dienst von Kindern und Jugendlichen in der Kirche ist nicht selbstverständlich und an anderen Orten sind "Minis" schon lange aus dem Kirchenraum verschwunden. Um so erfreulicher ist es, dass sich in der Pfarrei Heilige Elisabeth noch einige finden und immer noch neue dazu stoßen. Die nächste Aktion der "Region Süd" (Kestert bis Kaub und Dahlheim) wird der jährliche Messdienerausflug im Sommer sein. Das Ziel ist noch ein Geheimnis.