Weihnachtsgottesdienste 2020

Anmeldung ab 01. Dezember im Zentralen Pfarrbüro

Die zur Zeit gültigen Kontaktbeschränkungen machen auch eine Neuorganisation der Gottesdienste an Weihnachten, insbesondere der Christmetten, erforderlich. Die Anzahl der möglichen Teilnehmer ist in allen Kirchen sehr begrenzt. In einer Arbeitsgruppe haben wir uns darüber Gedanken gemacht, wie wir möglichst vielen Gemeindemitgliedern eine Teilnahme am Weihnachtsgottesdienst unter den gegebenen Einschränkungen ermöglichen können.

Bei maximaler Auslastung unserer Pfarrer und der dankenswerten Bereitschaft unserer Pfarrer in Ruhe können wir 13 Christmetten am Heiligen Abend sowie 6 Messen am ersten Weihnachtsfeiertag anbieten. (Sollte ein Zelebrant erkranken, gibt es jedoch keine Vertretungsmöglichkeit mehr und die entsprechenden Gottesdienste müssen entfallen.) Die Messen finden in den größeren Kirchen der Pfarrei statt. Außerdem laden unsere Gemeindereferenten Familien mit Kindern zu Krippenfeiern auf die Gelände der Kindertagesstätten in Nastätten und dem Kinderspielplatz in Osterspai ein.

Für all diese Veranstaltungen sind vorab telefonische Anmeldungen im Zentralen Pfarrbüro, Tel. 06773-915120 erforderlich, ab 01.12. ist das zu den Öffnungszeiten Mo/Di/Do/Fr von 9.00-12.00 Uhr und Mo/Di/Mi/Do von 14.00-16.00 Uhr möglich. Dabei werden Ihnen ggf. auch Alternativen vorgeschlagen, falls der gewünschte Gottesdienst schon ausgebucht ist. Hier die Übersicht der Weihnachtsgottesdienste:

HEILLIGABEND

Dahlheim

16.00 Uhr und 18.00 Uhr Christmette

Filsen

16.00 Uhr Christmette

Kamp-Bornhofen

16.00 Uhr Familien-Christmette

Kaub

18.00 Uhr Christmette

Kestert

17.00 Uhr Christmette

Nastätten

17.30 Uhr Christmette

Osterspai

18.00 Uhr Christmette

St. Goarshausen

16.00 Uhr Familien-Christmette

Strüth

22.30 Uhr Christmette

Wellmich

18.00 Uhr Christmette

Kloster Bornhofen

16.00 Uhr und 18.00 Uhr Christmette

 

1.WEIHNACHTSTAG

Nastätten

09.30 Uhr Heilige Messe

Osterspai

10.45 Uhr Heilige Messe

Prath

10.45 Uhr Heilige Messe

St. Goarshausen

10.45 Uhr Heilige Messe

Strüth

11.15 Uhr  Heilige Messe

Kloster Bornhofen

11.15 Uhr Heilige Messe

 

Auch wenn es vielleicht nicht für jeden möglich sein wird, zur gewünschten Zeit am gewünschten Ort an einem Gottesdienst teilzunehmen, hoffen wir doch, dass mit etwas Flexibilität alle einen Weg finden, mit anderen Christen gemeinsam Weihnachten zu feiern.

Ein Hinweis zur Temperatur in unseren Kirchen: Laut Hygienebestimmungen dürfen die Kirchengebäude nur bis 12° geheizt werden. Außerdem muss in den Räumen, die mit Umluft-Heizungen ausgestattet sind, die Heizung 30 Minuten vor Gottesdienstbeginn ausgeschaltet werden. Es wird also kalt! Entsprechende warme Kleidung ist notwendig. Bringen Sie sich ruhig eine Decke für die Beine mit! Wenn es richtig kalt ist, werden auch die Gottesdienste entsprechend gekürzt.

Ihnen allen wünschen wir viel Kraft und Geduld für die Zeit der Einschränkungen und trotz allem – oder gerade deshalb – eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Für die Arbeitsgruppe: Irmgard Krämer