Ausblick auf Sternsingeraktion für St. Nikolaus, Kamp-Bornhofen

|   Kamp-Bornhofen

Im Jahr 2021 steht die Hilfsaktion unter dem Motto „Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“. So werden auch in diesem Jahr wieder die Sternsinger in der Gemeinde Spenden sammeln um notwendige Hilfen zu ermöglichen. Leider ist es wegen der aktuellen Pandemiesituation nicht möglich, dass die Kinder von Haus zu Haus ziehen und ihren Segen unmittelbar überbringen. So haben der Ortsausschuss der Kirchengemeinde von Kamp-Bornhofen und Pater Marcjan sich entschlossen, zwei Möglichkeiten zum Erhalt der Türaufkleber und den damit verbundenen Segen zu bekommen.

Am Samstag, 21. November werden um 18.45 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus nach dem Gottesdienst die Türaufkleber gesegnet. Vom 28. November bis einschließlich 9. Januar können Sie diese dann in der Kirche jeweils vor den Gottesdiensten oder bei der Postagentur im Rathaus gegen eine Spende mit nach Hause nehmen und an den Türpfosten anbringen.

Wer den Gottesdienst nicht besuchen kann möchte sich bei Lilli Schaust (06773) 299 oder bei Anne Weinand (06773)7388 melden. Die beiden Organisatorinnen besuchen Sie dann am Samstag, den 9. Januar ab 10.00 Uhr und bringen Ihnen die Türaufkleber.

Schon heute möchten wir uns bei allen Spendern recht herzlich bedanken, dass Sie auch in diesem ganz besonderen Jahr mit all seinen Einschränkungen die Sternsingeraktion unterstützen. Wer mehr über die Hilfe in der Ukraine wissen möchte kann sich im Internet unter www.sterninger.de/werkheft Informationen aber auch interessante Unterhaltungsprogramme runterladen bzw. anschauen.