Kinderkirche war online

Mit Ideen rund um den Psalm vom guten Hirten war die Regenbogenkirche wieder einmal online. Rund 45 Minuten dauerte der Gottesdienst bis alle Kerzen angezündet waren, Lieder gesungen wurden und ein ganz neuer Psalm geschrieben war. Nach der Bitte um den Segen tippten alle ihr AMEN und freuten sich über die Bastelmaterialien, die es zum Download gab. Die kleine Online Community hofft auf baldige Rückkehr zum live Gottesdienst - mit möglichst wenig Beschränkungen.