Firmung

Firmung stammt vom lateinischen Wort „firmare“ ab und heißt übersetzt „Stärkung“. In der Firmung werden die Firmbewerber-/innen durch die Kraft des Hl. Geistes gestärkt für ihr Leben. Bei der Firmung zeigen die jungen Leute, dass sie für christliche Werte und den christlichen Glauben einstehen. Somit sind sie auch mitverantwortlich für das Zusammenleben in Kirche, Politik und Gesellschaft.

Abhängig vom gegenwärtigen Pandemiegeschehen wird der Firmkurs als Tandemkurs angeboten: ein Modul Online Katechesen und ein Modul Präsenztreffen. Die Module beginnen etwa nach Karneval und die Firmung wird nach den Sommerferien, Anfang September, gespendet.

Eine Einzelvorbereitung, beispielsweise für junge Erwachsene oder Erwachsene ist ebenfalls nach Absprache möglich.

Ansprechpartner für die Firmvorbereitung ist Gemeindereferent Dietmar Fischenich. Er ist erreichbar über das zentrale Pfarrbüro.

Pfarrei Hl. Elisabeth v. Schönau
Kirchplatz 2
56341 Kamp – Bornhofen
e-mail: pfarrei@hl-elisabeth.de
Tel.: 06773 91512-0